Búsqueda Avanzada
Solo del tipo(s)
Idioma
     McDonald's
    Vor wenigen Tagen startete McDonald's Deutschland mit TV-Spot und Anzeigen eine neue Kampagne. Ziel ist es, die regionale Herkunft der Produkte, die beim Marktführer verkauft werden, zu kommunizieren. Als Beispiel dient die Kartoffel:

    McDonald's nimmt rund 140.000 t Kartoffeln pro Jahr von deutschen Landwirten ab – davon allein 78.400 t aus Niedersachsen. Dies entspricht 70 % des Gesamtkartoffeleinkaufvolumens. Die übrigen 30 % stammen aus den Niederlanden und Frankreich.

    Die Weiterverarbeitung findet ausschließlich in namhaften Betrieben statt: bei McCain, Agrarfrost und Lamb Weston. Mit definierten Standards nimmt McDonald's weitgehenden Einfluss auf die primäre Lieferkette, beispielsweise mit der Forderung nach kontrolliertem Anbau.
    Help